Vereinsmeisterschaft 2011

Zwanzig Jäger waren trotz der schlechten Witterung zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft der Jägervereinigung Pegnitz angetreten, die diesmal in Grafenwöhr stattfand.

Vormittags wurde angestrichen auf die 100 Meter entfernte Rehbockscheibe, freihändig auf den 50 Meter entfernt stehenden Keiler, laufender Keiler und auf eine Zehnerringscheibe für einen Sachpreis geschossen.

Vorher bestand die Möglichkeit, die Waffen anzuschießen.

Bevor das Flintenschießen begann, stärkte man sich noch mit Steaks und Bratwürsten. Am Nachmittag wurde dann mit der Schrotflinte ein Durchgang mit 15 Tontauben geschossen.

Bei der Siegerehrung gab es nicht nur für die Erstplatzierten eine Medaille, sondern für jeden Schützen einen kleinen Preis. Den ersten Platz bei den Männern belegte Karl-Heinz Inzelsberger, es folgte Klaus Herzing auf dem zweiten Rang, Dritter wurde Manfred Zimmermann.

Bei den Jägerinnen belegte Elke Grüner den ersten Platz, Petra Schmitt den zweiten und Petra Leißner den dritten. Gleichzeitig hat jeder der teilnehmenden Jäger mindestens eine Schießnadel des Deutschen Jagdverbandes erreicht

Vereinsmeisterschaften 2010

Auch heuer hielt die Jägervereinigung Pegnitz ihre traditionelle Vereinsmeisterschaft im jagdlichen Schießen in Grafenwöhr ab. Nicht nur die Kombination aus Kugel- und Schrotschuss macht den Wettbewerb für die Teilnehmer interessant. So wird die Disziplin „Laufender Keiler“ gerne als Übung für den Ernstfall gesehen. Bei schönem Wetter verbrachten die Jägerinnen und Jäger dank der Organisation der Schießreferenten Wolfgang Bauer und Thomas Weißlein einen spannenden Tag, auch wenn die Damenabteilung etwas stärker hätte vertreten sein können.

Teilnehmer VM 2010

Ehre, wem Ehre gebührt

Kenner wissen was es heißt, in der Serie von 15 Tontauben auch alle abzuräumen. Dieses Meisterstück ist dem Vorsitzenden Karl-Heinz Inzelsberger gar noch auf den jeweils ersten Schuss geglückt.
So ist auch der große Vorsprung aus der Kombinationswertung bei den Herren zu erklären.

Damenklasse gesamt (Punkte) Kugel (Ringe) Schrot (Punkte)
1. Inzelsberger Ilona 171 116 55
2. Grüner Elke 94 74 20
Herrenklasse gesamt (Punkte) Kugel (Ringe) Schrot (Punkte)
1. Inzelsberger Karl-Heinz 204 129 75
2. Herlitz Klaus 188 128 60
3. Hofmann Peter 181 121 60
4. Kistner Lars 181 126 55
5. Hempfling Herbert 161 111 50
6. Bauer Wolfgang 153 103 50
7. Bayer Georg 152 112 40
8. Strobel Jürgen 137 122 15
9. Murr Wolfram 129 129 0
10. Herzing Heinrich 127 102 25
11. Leißner Peter 115 85 30
12. Schmidt Günther 112 92 20
13. Lautner Klaus 98 73 25
14. Zrenner Hartmut 88 58 30

Vereinsmeisterschaft 2009

Der Einladung zur Vereinsmeisterschaft im jagdlichen Schießen folgten heuer 15 Mitglieder. Wie schon in der Vorjahren war Austragungsort Grafenwöhr. Besonderer Dank gilt dem Spender, der heuer ein Preisschießen unter den Teilnehmern ermöglichte.

Teilnemer Vereinsmeisterschaft 2009Bei sehr gutem Wetter, bester Stimmung und reichlicher Verpflegung konnte die Meisterschaft reibungslos ablaufen. Dank hierfür an die beiden Schießreferenten Wolfgang Bauer und Thomas Weißlein.

Hier die Ergebnisse im Detail:

So sehen Sieger aus ...