Abschlussprüfung Hundeführerlehrgang

Abschlussprüfung zum Hundeführerlehrgang in Prebitz

Am 26. Februar 2009 hatten wir „Hunderer“ uns in Schnabelwaid zur Vorbesprechung erstmalig getroffen. Kursinhalte, Ausrüstungsgegenstände und Kursregeln wurden damals angesprochen.

So waren es acht Begleithunde und sieben Jagdhunde, die von den beiden Richterteams geprüft werden konnten.

Wir bedanken uns bei den Richtern Franz Fellinger, Raimund Eckert, Johann Reiser, Rainer Maisel, Hans-J. Groß und Markus Walther recht herzlich.

Bei den Prüfungs-Teilnehmer möchten wir uns für ihr Durchhaltevermögen recht herzlich bedanken. Sie haben super mit geübt – es gab fast keine Fehlzeiten bei den Prüfungsabenden.

Bläser der Jägervereinigung PegnitzBläser der Jägervereinigung Pegnitz

Auch die Disziplin am Prüfungstag war gut und so hatten wir einen reibungslosen Prüfungsablauf.

Wir müssen uns bei den Mitabrichtern bedanken – denn ohne die gäbe es den Kurs in dieser Form nicht. Und auch dieses Abschluss-Fest gäbe es nicht, denn wir haben gestern bereits aufbauen müssen.

Herzlichen Dank an Norbert Ströbel, Daniela Pafla und Gisbert Hofmann für die Ausbildung der Begleithunde. Bei den Jagdhunden unterstützten uns in diesem Jahr Irene Kerling und Stefan Preißinger.

Nicht vergessen dürfen wir die TeilnehmerInnen, die uns mit leckeren Salaten und Kuchen versorgt haben. So konnten wir nach der Siegerehrung die Leistungen mit leckeren Köstlichkeiten feiern!

Platzierungen

Alle Begleithunde konnten bestehen.

Bester Begleithund mit 80 Punkten: Labrador Gismo mit Anja Stahl
Zweitbester: 76 Punkten: Dalmatiner Lucky mit Petra Hartmann
Dritter 76 Punkten:Steir. Rauhaarbracke Seppi (Arvid) Dr. Peter Blaurock

Bei den Jagdhunden konnte leider ein Gespann nicht bestehen – es fehlte lediglich ein Punkt!

Bester Jagdhund: 80 Punkten: Labrador Leikos vom Hirschthürl mit Karl-Heinz Böhm
Dicht verfolgt: 80 Punkten: PRT Cora vom Buchwaldweg m. Steffi Hofmann
Dritter: 76 Punkten: DK Bonko vom Moosbach mit Mike Schindhelm

Die Jagdhunde machen nun immer Sonntag morgens weiter:

Erster Übungstag: Sonntag in zwei Wochen, am 19. Juli 2009, 9.00 Uhr in Prebitz

Die Jägervereinigung Pegnitz bedankt sich für die Teilnahme an unserem Kurs. 1. Vorsitzender Karl-Heinz Inzelsberger wünschte allen Hundeführern viel Glück mit ihren Vierbeinern und noch viel Freude damit.
Die Richter lobten die Organisation und den Ausbildungsstand der Hunde und gaben zum Ausdruck, dass sie gerne wieder nach Prebitz zur Hundeprüfung kommen werden.

Hundeführerlehrgang 2009

Suchensieger Karl-Heinz Böhm lobte ebenso die Ausbildung und den Ablauf des Prüfungstages.

Teilnehmer, Prüfer und Ausbilder

Alles in allem ein gelungener Prüfungstag. Uns Ausbilder freut es – weiter so! Vielen Dank allen helfenden Händen!

Ilona Inzelsberger
Hundereferentin

Abschlusskurstag des Welpenkurses

Seit 15. März trafen sich in Prebitz regelmäßig Welpenbesitzer von Jagd- und Begleithunden zum Welpenkurs.

Sowohl Gehorsamsübungen, als auch das Spielen mit den anderen Vierbeinern stand auf dem Programm.
Wir Kursleiter (Ilona Inzelsberger und Stefan Preißinger) boten viel Abwechslung für die Zwei- und Vierbeiner.

Welpenkurs 2009Am Abschluss-Kurstag gab es für jeden Teilnehmer einen “Welpenführerschein” und ein kleines Erinnerungspräsent.

Die Teilnehmer waren alle begeistert und würden am liebsten gleich den nächsten Kurs für “Fortgeschrittene” starten.

Als nächstes aber können die Interessierten einen Erste-Hilfe-Kurs für Hunde in Creußen (Gaststätte Im Gärtlein) besuchen.
Referent wird Hr. Dr. Wolf, Creußen sein.

Anmelden kann man sich unter: petratischner@gmx.de

Wir wünschen allen Hundeführern weiterhin viel Freude mit ihren Vierbeinern.

Ilona Inzelsberger
1. Hundereferentin

Annabelle von der Königsleite Prüfungsbeste bei der 38. Dr.Kleemann Zuchtausleseprüfung 2008

Geführt von unserer Hundereferentin Ilona Inzelsberger konnte “Annabelle von der Königsleite” bei der diesjährigen Dr.Kleemann Zuchtausleseprüfung den Titel “Kurzhaarsieger” erreichen. Mit Bestnoten wurde sogar der Erste Rang aus 122 gestarteter Gespanne internationaler Herkunft errungen.

Unser Glückwunsch zu dem herrausragenden Erfolg gilt

Annabelle KS von der Königsleite und natürlich
Ilona Inzelsberger!

Die stolzen Sieger vor der heimischen Königsleite

Die stolzen Sieger vor der heimischen Königsleite