Veranstaltungs-Absagen

Das Wohl und die Gesundheit der Teilnehmer unserer Veranstaltungen und deren Angehörigen liegt uns am Herzen! Deshalb sagen wir in Abstimmung mit der Unteren Jagdbehörde unsere diesjährige Hegeschau ab. Ebenso wird der Hundekurs nicht wie geplant beginnen. Wir wünschen Allen viel Gesundheit!

Termin-Information

Unsere Nachbarkreisgruppe in Bayreuth bietet erfreulicher Weise heuer wieder einen Lehrgang zum

Jagdaufseher nach den Grundlagen der Jagdaufseher in Bayern (BBJa e. V.)

an.

Ausbildungsort Bayreuth OT Saas Jägerheim

Zeiten:    Samstag, den 07.03 und Sonntag, den 08.03.2020

Samstag, den 21.03. und Sonntag, den 22.03.2020

Samstag, den 04.04. und Sonntag, den 05.04.2020

Kosten:   250 €

Der Kurs kann nur bei einer Teilnehmerzahl von mind. 14 Teilnehmern durchgeführt werden.

Kontakt: Adolf Reinel

0176 – 847 867 84

wiunat@t-online.de    oder wiuwa@online.de

Dressurprüfung 2017

Nach vielen Wochen intensiver Vorbereitung zeigten jetzt fünf Jagdhunde und acht Begleithunde ihr erlerntes Können bei der Dressurprüfung. Die Jägervereinigung Pegnitz bietet diese Dressurlehrgänge nicht nur für Jagdhunde an, sondern helfen damit auch Nichtjägern bei der Gehorsamsausbildung ihrer Hunde.

Günther Schmitt, der für die Hundeausbildung bei der Jägervereinigung Pegnitz verantwortlich ist, äußerte sich sehr zufrieden über die Leistungen der geprüften Hunde und freute sich, dass alle Hunde die anspruchsvolle Prüfung erfolgreich meisterten.

Das beste Prüfungsergebnis erzielte Regina Lehnes mit 80 Punkten bei den Begleithunden. Bei den Jagdhunden schaffte Rudolf Biersack dieses mit 76 Punkten.

Schmitt gratulierte den erfolgreichen Hundeführerinnen und Hundeführer und bedankte sich bei seiner Mannschaft für die Hilfe bei der Ausbildung und der Durchführung der Prüfung. Die Siegerehrung gestaltete die neue Jagdhornbläsergruppe und die Pegnitzer Schäferhundefreunde sorgten für eine schöne Abschlußfeier auf ihrem Hundeplatz.