Hubertusmesse am 8. November

Hubertusgedenken in Breitenlesau Neben der Jägerinnen und Jägern der Jägervereinigung Pegnitz waren auch viele Gläubige der Pfarrei Hochstahl in die bis auf den letzten Platz gefüllte Filialkirche „Heilige Familie“ nach Breitenlesau zur Hubertusmesse gekommen, um gemeinsam mit den Waidleuten dem Schutzpatron der Jäger zu Gedenken Um die heilige Messe dem Anlass entsprechend zu gestalten, wurde der Altar mit einem Hirschgeweih und einem aus Holz geschnitzten Kreuz festlich geschmückt. Im Altarraum wurde der grüne Wald symbolisch mit Buchen-, Fichten- und Kiefernzweigen dargestellt. Rote Hagebutten, Schlehdornzweige mit Read More +

Vereinsmeisterschaften im jagdlichen Schießen 2014

Inzelsberger auch in der Altersklasse treffsicher Bei herrlichstem Wetter veranstaltete die Jägervereinigung Pegnitz auf dem Schießplatz am Barbaraberg in Grafenwöhr ihre jährliche Vereinsmeisterschaft. Der für das Schießen zuständige Referent Wolfgang Bauer konnte zum Meldeschluß 20 Teilnehmer, die sich im Wettkampf messen wollten, begrüßen. Bei den Kugeldisziplinen galt es je 5 Schuß auf die in 100 Meter Entfernung aufgebaute Rehbockscheibe stehend angestrichen, 5 Schuß freihändig auf die Keilerscheibe (50 Meter) und weitere 5 Schuß auf den laufenden Keiler abzugeben. Nachmittags wurden dann noch 15 Wurfscheiben mit Read More +

Brauchbarkeitsprüfung 2014

Ho..Rüd..ho… Seid dem 20. Juli wurde jede Woche am Sonntagmorgen im Revier Pegnitz/Bronn trainiert. Aber das ganze Team von Günther Schmitt war auch unter der Woche für die Prüflinge mit Rat und Tat verfügbar. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Revierbesitzer, indem sie uns das Revier zur Verfügung gestellt haben, uns so toll nun schon vierten Jahr unterstützen. Am 21. September war es dann so weit. 11 Gespanne traten an um …. Schweiß oder die gesamte Brauchbarkeitsprüfung abzulegen. Petrus war wirklich nur Fischer Read More +